top of page
26. November 2024

19:00 Uhr

Sonne 1 Q.jpg

Was machen Sie denn sonst so? Das Melange-Lesebuch

Kriszti Kiss, Leslie Sternenfeld, Markus Veith und Thomas Eicher präsentieren das neue Melange-Lesebuch. Melange e.V. ist bekannt für seine literarischen Kleinkunstveranstaltungen – mit Lesungen, Kabarett, Chansons und Theater-Formaten. Aber was machen sie denn sonst so, die darstellenden KünstlerInnen, die Sie abends auf kleinen Bühnen erleben können? – Schreiben, zum Beispiel! Viele von ihnen verfassen auch Verse, Szenen, Monologe, ganze Stücken, die nur für den Vortrag produziert werden – als gesprochene Literatur, flüchtig, vergänglich. Wir sorgen jetzt in gedruckter Form für mehr Nachhaltigkeit: Melange e.V. ist seit 20 Jahren als Literaturveranstalter tätig. Das Lesebuch zum Jubiläum hält mit einem Blick hinter die Kulissen exemplarisch fest, was in dieser Zeit über die Bühne gegangen ist. Es zeigt ein breites Spektrum literarischer Texte, von kürzeren Erzähltexten, die vormals Teil eines Abendprogramms waren, bis hin zu abendfüllenden Programmen, inhaltlich von Kabarett und Komödie bis zur historischen Fiktion – erstmals auch zum (Nach-)Lesen! Die Anthologie ist im Mai 2024 im Dortmunder OCM-Verlag erschienen. Nun wird sie der Öffentlichkeit vorgestellt. Unter dem Motto „Transformationen zwischen Bühne und Buch“ wollen wir dabei reflektieren, was es heißt, für die Bühne zu schreiben. Kostproben aus dem Lesebuch gibt es natürlich auch. Feiern Sie mit uns Geburtstag!
Eintritt:

Studio B, Stadt- und Landesbibliothek
Max von-der-Grün-Platz 1-3

44137

Dortmund

Vorverkauf / Anmeldung
bottom of page