top of page
7. Juli 2024

19:30 Uhr

Sonne 1 Q.jpg

Die Wanze von Paul Shipton. Eine Detektivgeschichte aus dem Wiesenmilieu

Lesen Sie gerne Krimis? Sagen Ihnen die Namen Chandler und Marlowe etwas? Sehen Sie dann Humphrey Bogart im Trench und mit tief in die Stirn gezogenem Hut vor sich? Dann stellen Sie sich diesen Helden einmal als einen grünen Käfer vor, der sich nach einer anhaltenden Auftrags-Flaute in seinem Wiesen-Detektivbüro plötzlich einer Verschwörung gegenübersieht. Die rätselhafte Femme fatale ist ein Grashüpfer, die hinter jeder Ecke lauernden Killer sind Wespen und die Paten der Unterwelt Ameisen. Wanze Muldoon ist Privatdetektiv. Er nimmt einen eher uninteressanten Fall an: Ein Ohrenkneifer ist spurlos verschwunden. Muldoon kann den Fall lösen. Und stößt bei seinen Nachforschungen auf jede Menge Ungereimtheiten. Erst als ihm jemand steckt, dass es geheime Verbindungen zwischen den Ameisen und den Wespen gibt, weiß Muldoon, dass dem Garten und seinen Insekten große Gefahr droht. Erleben Sie eine Detektivgeschichte mit allen Zutaten, die Ihnen bekannt sind – obwohl doch alles ganz anders ist, vor allem aber sehr humorvoll! Martin Bross erweckt diese rasante und urkomische Hommage an Chandler des englischen Autors Paul Shipton zu einem spannenden Abend voller skurriler Charaktere. Über 20 Figuren gibt er dabei eine eigene Stimme und verwandelt diese Lesung zu einem außergewöhnlichen Live-Hörspiel.
Eintritt:

16 €

Anmeldung erbeten.
Botanischer Garten Rombergpark
Moorkate, Am Rombergpark

44225

Dortmund

Vorverkauf / Anmeldung
Melange e. V.
0231/4775981
bottom of page