80 Tage voraus - 80 Jahre zurück. Serien-Lesung


Stefan Zweig, Die Welt von Gestern. Erinnerungen eines Europäers

80 Tage voraus - 80 Jahre zurück. Serien-Lesung Bild 1
Wir haben uns etwas vorgenommen: Zwischen dem 3.2. und dem 23.4.2021 lesen wir Stefan Zweigs "Welt von Gestern" in 80 Folgen - und zwar täglich ab 11.00 Uhr. Es lesen: Achim Brock, Martin Bross, Michael Dreesen, Thomas Eicher, Matthias Fuhrmeister, Klaus Grabenhorst, Dietmar Grieser, Tirzah Haase, Stefan Keim, Caroline Keufen, Kriszti Kiss, Susanne Köhnen, Ralph Köhnen, Sabine Paas, Heide Reinhold, Simone Röbern, Christoph Rösner, Peter Schütze, Claudia Steinbach, Leslie Sternenfeld, Helmut Thiele, Dieter Treeck, Markus Veith.
80 Tage voraus - 80 Jahre zurück ist ein Gemeinschaftsprojekt von Melange e.V. und der Deutsch-Österreichischen Gesellschaft der Auslandsgesellschaft.de
Fianziell ermöglicht wird das Projekt durch die Corona-Dezemberhilfe des Bundes und Fördermittel des Kulturbüros der Stadt Dortmund.
Für die mediale Unterstützung bedanken wir uns bei der Literarischen Gesellschaft Bochum (http://www.literarische-gesellschaft-bochum.de), beim Westfälischen Literaturbüro in Unna (https://www.wlb.de), bei der Österreichischen Gesellschaft für Literatur in Wien (https://www.ogl.at), bei der Internationalen Stefan Zweig Gesellschaft in Salzburg (https://stefan-zweig.com).
Im Einzelnen informiert unser Kalender.
Grafik: Klaus Becher, Köln.