Kein Termin
 
#

#

Leise kriselt der Schnee. Aufs Neue unterwegs im Elchgespann

mit Kriszti Kiss und Dieter Treeck

Wenn in der Vorweihnachtszeit die Kassen klingeln und sich das Karussell am Fließband produzierter Wünsche immer schneller dreht, dann schwindelt es auch dem Satiriker. Und er setzt sich hin und tut seine Arbeit. Heraus kommt zum Beispiel das, was Kriszti Kiss und Dieter Treeck nun in Fortsetzung auf die vorweihnachtliche Kabarettbühne bringen: ein höchst vergnügliches, aber auch scharf gewürztes Programm mit heiteren bis bitterbösen Liedern, Gedichten, Geschichten und Szenen. Das ketzerische Duo Kiss/Treeck versucht dabei, den Zug der hektischen Vorweihnachtszeit einen Augenblick anzuhalten und den Mitreisenden einen Spiegel vorzuhalten.
Und wieder werden - wie im vorangegangenen Erfolgsprogramm "Der Weihnachtsmann im Elchtest" - der Mann im roten Rock und sein Elchgespann um die Häuser ziehen und in der singenden, klingenden Konsumwelt mächtig Verwirrung stiften. Die Texte des Programms stammen überwiegend aus der Feder des Dortmunder Satirikers Dieter Treeck. Aber auch so scharfzüngige Autoren wie Robert Gernhardt, Hanns Dieter Hüsch, Ephraim Kishon und andere weihnachtserprobte Spötter haben zu diesem Abend mit zwei Lästermäulern und ihrem dickköpfigen Elch Aljoscha beigetragen. Wer diesen fies-fröhlichen Abend gut übersteht, der ist für den Endspurt im diesjährigen Weihnachts-Marathon gut gerüstet.

„Das Duo verlieh den dargestellten Szenen mit seinem sehr wandlungsfähigen Spiel Glaubwürdigkeit und Leben, so dass sich das Publikum sichtlich in den Charakteren wiederfinden konnte. Dafür ernteten die beiden Schauspieler viel Applaus, Gelächter und Komplimente“ (Iserlohner Kreisanzeiger).
„Ein höchst vergnügliches, aber auch scharf gewürztes Programm mit heitern bis bitterbösen Liedern, Gedichten, Geschichten und Szenen“ (Sonntagskurier, Lünen).

Kriszti Kiss, in Budapest geboren (wo sie auch ihr Schauspieldiplom erwarb), ist auf den deutschsprachigen Bühnen zu Hause. Sie ist in den letzten Jahren vor allem auch als Kabarettistin und Chansonsängerin mit eigenen Programmen sehr erfolgreich.
Dieter Treeck vertritt als Autor ein breites Spektrum. Er schreibt für ein junges Publikum (Kinderbücher/Kinderfunk) ebenso wie für ‚erwachsene’ Leser. Er ist Erzähler, Lyriker, Kabarett- und Chansonautor.

zurück