Ralph Köhnen     Termine
 
Ralph Köhnen ist seit 2012 Professor für Neugermanistik und Didaktik an der Ruhr-Uni Bochum. Er leitet seit 2006 die Literarische Gesellschaft Bochum.
Studium Germanistik, Anglistik, Kunstgeschichte mit Abschluss M.A. und Promotion zum Dr. phil.
Zahlreiche Aufsatz- und Buchpublikationen über Literatur- und Medienwissenschaften, Kunstjournalismus. Arbeiten über Rilke und Cézanne, eine Geschichte des Sehens, didaktische Grundfragen und den Lehrerberuf, zuletzt: "Selbstoptimierung. Eine kritische Diskursgeschichte des Tagebuchs" (2018).