Repertoire
 
Kein Termin
 
#

Herzstiche. HuMor(d)-Geschichten

mit Kriszti Kiss

Der Priester Don Camillo und der kommunistische Bürgermeister Peppone sind die Hauptfiguren eines Episodenromans des italienischen Schriftstellers Giovannino Guareschi.
Don Camillo und Peppone sind in einer Art Hassliebe verbunden, vertraute Freunde und doch Rivalen um ... Mehr erfahren

Kein Termin
 
#

Huhn, Hof und Hölle. Ein westfälisches Krimikabarett

mit Stefan Keim

Vatikanthriller kennt jeder. Aber welche finsteren Geheimnisse sich in den Katakomben des Paderborner Doms verbergen, hat noch niemand ans Tageslicht gebracht. Da gibt es ein „Dreihasenfenster“, eine der größten Sehenswürdigkeiten der gesamten Stadt. Hinter diesem ... Mehr erfahren

Kein Termin
 
#

Humor ist Trumpf. Sketche von Peter Frankenfeld, Hanns Dieter Hüsch, Karl Farkas & Co

mit Michael Dreesen und Holger Ries

Wenn man „Wo laufen sie denn? Wo laufen sie denn!“ hört, oder wenn aus einer Parzelle eine Gazelle wird, oder wenn gesungen wird, dass die eigene Katze seit Jahr und Tag säuft und raucht, damit ... Mehr erfahren

Kein Termin
 
#

Humor ist unser Senf des Lebens. Ein westfälischer Kabarett-Abend

mit Peter Schütze

Sie haben das deutsche Kabarett und die satirische Dichtung mit ihren unverwechselbaren Szenen und Gedichten bereichert, zeitweise haben sie sogar Kult-Status erlangt: Joseph Plaut mit seiner Vortragskunst und seinen Dialekt-Imitationen, Fred Endrikat mit seinen urkomischen ... Mehr erfahren

Kein Termin
 
#

Ich brauch Tapetenwechsel. Hommage an Hildegard Knef

mit Martin Brödemann und Nina Tripp

Hildegard Knef, deren Leben einem Hoch- und Tiefbauunternehmen in achterbahnähnlicher Manier glich, begann ihre Karriere als Schauspielerin im ersten deutschen Nachkriegsfilm „Die Mörder sind unter uns“ und ergatterte sich Mitte der 60er Jahre ihren Stammplatz ... Mehr erfahren

Kein Termin
 
#

Ich, ein Jud. Verteidigungsrede des Judas Ischarioth

mit Peter Schütze

Judas erscheint in der Überlieferung als der Jünger Jesu, der aus Geldgier seinen Herrn dem Kreuz ausliefert und durch seinen verzweifelten Selbstmord sein Seelenheil für immer verspielt. War er ein Werkzeug Satans? Durch ihn ist ... Mehr erfahren

Kein Termin
 
#

Ich glotz TV. Heitere Szenen und Episoden aus der Fernsehgeschichte

mit Tirzah Haase

Wie war das schön, als es noch zwei Programme gab: ARD und ZDF – oder schlicht: das Erste und das Zweite…
Tirzah Haase greift tief in die Geschichte des deutschen Fernsehens und präsentiert in Szenen, ... Mehr erfahren

Kein Termin
 
#

Ich habe noch ein Bein von Dir. Heiße Morde und kalte Leidenschaft

mit Kriszti Kiss

Wie immer in ihren ganz besonderen Kurzkrimi-Programmen verspricht Kriszti Kiss eine prickelnde Mischung aus Spannung und Humor. Auch diesmal geht es um sehr spezielle Kriminalfälle, um abgründige Mord-Phantasien und makabre Verbrechen aus der Sicht der ... Mehr erfahren

Kein Termin
 
#

Ich sach, wie's is. Hommage an Jürgen von Manger

mit Wolfgang Welter

Jürgen von Manger (geb. 1923 in Koblenz) war nach Kriegsende zunächst als Schauspieler in Hagen tätig, wechselte 1947 nach Bochum und erfand 1961 seine Kunstfigur Adolf Tegtmeier, die er zunächst nur in den Probenpausen in ... Mehr erfahren

Kein Termin
 
#

Ich war noch niemals in New York. Urlaubsträume aus Schlager, Musical und Operette

mit Martin Brödemann und Holger Ries

Warum gehen wir auf Reisen? Ist es die Sehnsucht nach Abenteuern, die Suche nach dem Unbekannten? Sind es fremde Kulturen, die Liebe, oder ist es einfach nur das Fernweh, das uns antreibt? In der ... Mehr erfahren

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 > >>