Repertoire
 
Kein Termin
 
#

Danke für die Einladung. Gäste, Gastgeber und andere Köstlichkeiten

mit Tirzah Haase

Was doch alles passieren kann, wenn man von Freunden oder Bekannten zum Essen eingeladen wird! Hat die Gastgeberin auch gut überlegt, wen sie zusammen einlädt? Hoffentlich weiß sie, in welcher Beziehung A und B zueinander stehen. Wenn nicht, wird aus ... Mehr erfahren

Kein Termin
 
#

Das Gespenst von Canterville. Erzähltheaterabend

mit Achim Brock

Folgen Sie dem Schauspieler und Erzähler Achim Brock in das England des 18. Jahrhunderts. Besuchen Sie Canterville Castle, einen gar verrufenen Ort; denn dort geht das Gespenst von Sir Simon de Canterville um, der im Jahre des Herrn 1575 seine Gemahlin, Lady Eleano... Mehr erfahren

Kein Termin
 
#

Das kann doch einen Seemann nicht erschüttern. Film-Evergreens des 20. Jahrhunderts

mit Armine Ghuloyan und Tirzah Haase

Musik-Filme sind die Musicals der Leinwand. Bewegte Bilder und Musik gehen hier eine besonders erfolgreiche Verbindung ein, die die Filmtitel ebenso wie die singenden Schauspieler(innen) unvergesslich macht. Mit Kino und Fernsehen hat so mancher Ohrwurm die Welt erobert... Mehr erfahren

Kein Termin
 

Das kunstseidene Mädchen. Die zweifelhafte Karriere der Schauspielerin Doris K., Köln – Berlin 1931

mit Caroline Keufen

Caroline Keufen erzählt an diesem Abend die Geschichte von Doris, dem Mädchen, das ein „Glanz“ werden will und deshalb ihre Heimatstadt Köln verlässt, um in der Hauptstadt Berlin ihr Glück zu machen. Nachzulesen ist diese Geschich... Mehr erfahren

Kein Termin
 
#

Das Todesspiel des Doktor M. Wahnsinn, Morde und Menü

mit Martin Bross und Caroline Keufen

Stück

Aufregung im Hotel Luxor: Eine junge Frau will sich aus dem Fenster stürzen. Schon hört man einen Schrei. Doch nicht die lebensmüde Dame ist zu Tode gekommen, sondern eine Reporterin, die über das Geschehen ... Mehr erfahren

Kein Termin
 
#

Das verräterische Herz und andere wohlige Schauer. Edgar Allan Poe

mit Martin Bross

Mit Edgar Allan Poe verbinden wir alle etwas Geheimnisvolles, eine gespenstische Atmosphäre, die einem die Haare zu Berge stehen lässt, oder zumindest wohlige Schauer verursacht.
Der amerikanische Autor (1809-1849) wurde in den USA, aber auch in Europa ... Mehr erfahren

Termin
 
#

Das Zauberschloss. Vergessene Märchen des 18. Jahrhunderts

mit Thomas Eicher

Wir alle kennen Märchen seit unserer Kindheit. Zumeist verbindet sich mit dieser Kindheitserinnerung der Name der Gebrüder Grimm, die bekanntlich Anfang des 19. Jahrhunderts ihre gesammelten „Kinder- und Hausmärchen“ veröffentlichten. Das... Mehr erfahren

Kein Termin
 

Daß ich nicht lache... Satiren, Szenen, Sketche und Überraschungen von Ephraim Kishon

mit Kriszti Kiss

„Es bleibt nichts anderes. Nur Lachen. Jemand, der lacht, ist nicht besiegt. So lange ich lachen kann, bin ich ein Mensch mit Ehre...“
Gestützt auf diese Erkenntnis nimmt der „Weltmeister der Satire“ Ephraim Kishon sowohl den Allta... Mehr erfahren

Kein Termin
 
#

Der Berg ist hier. Literarischer Spaziergang

mit Caroline Keufen

Der literarische Spaziergang führt nach Skandinavien und zugleich zurück in die Frühzeit von Bergbau und Eisenverhüttung. Er bringt die Zuhörer nach Falun in Schweden, einem Ort, der im 19. Jahrhundert deutsche Literaturgeschichte geschrieben... Mehr erfahren

Termin
 
#

Der gute Geist von Brünninghausen. Eine Weltreise unter Glas

mit Caroline Keufen

Caroline von Romberg ist der gute Geist von Brünninghausen. Nachdem ihr Ehemann Gisbert zwischen 1818 und 1822 den englischen Garten hatte anlegen lassen, tat sie den Schwur, dieses wunderbare Fleckchen Erde nie mehr zu verlassen. Als Schlossgespenst ging sie ja... Mehr erfahren

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 > >>