Kein Termin
 
#

Akrobaten fliegen tief. Szenen, Songs und Zirkuszauber

mit Caroline Keufen

Eine Zirkusdirektorin hat einen wunderbaren Job. Sie kann Menschen, Tiere, Sensationen ankündigen. Und dann den Artisten, Dompteuren und Clowns bei der Arbeit zuschauen. Aber was macht eine Zirkusdirektorin, wenn sie keinen Zirkus hat? Sie spielt, zaubert, singt selbst und bringt die Faszination der Manege auch auf die kleinste Bühne.
Caroline Keufen ist nicht nur Schauspielerin, Sängerin und Performancekünstlerin. Sie war auch mit dem berühmten Circus Roncalli auf Tour und kann jede Manege der Welt am Geschmack ihres Staubes erkennen. Mit Masken und kleinen Tricks verblüfft sie ihr Publikum und erzählt komödiantische wie romantische Geschichten aus dem Zirkusleben. Die Zuschauer begegnen einem blinden Messerwerfer, dressierten Ohrwürmern und Hochseilartisten ohne Netz und doppelten Boden. Ein kabarettistischer Kleinkunstabend rund um den Zauber der Manege.

Caroline Keufen entwickelt und realisiert seit Abschluss ihres Schauspielstudiums an der Theaterakademie Ulm Theater-, Musik-, Tanz,- Video- und Kunstprojekte in spartenübergreifenden Kooperationen. Seit 2001 entstanden Ortsbegehungen, Soloperformances und Walkacts. Regelmäßig tritt sie auch mit Literaturprogrammen auf und arbeitet als Sprecherin und Moderatorin.

zurück