Achim Brock     Termine
 
Brock Bild 1
Achim Brock studierte an der Schauspielschule Hedi Höpfner in Hamburg. Während seiner Ausbildung spielte er am Thalia Theater Hamburg unter Boy Gobert und Jürgen Flimm. Später arbeitete er u.a. an der Landesbühne Esslingen, dem Landestheater Detmold, verschiedenen Tourneetheatern und dem Stadttheater Essen.
Ende der 1980er gründete er mit der Schauspielerin Heide Reinhold das freie Theater "Düsseldorfer Ensemble", später umbenannt in "Theater der Stadt Langenfeld". Es handelte sich hierbei um das kleinste offizielle Stadttheater der Bundesrepublik.
Achim Brock ist für Film und Fernsehen tätig: u.a. Lindenstraße, Verbotene Liebe, Unter uns, Motorradcops, Fernsehspiele, Kinofilme u.a. Children of Wax und Ballermann 6. 2002 begann eine Zusammenarbeit mit dem Hollywoodproduzenten Menahem Golan (u.a. Over the Top / Barfly)
Ende der 1990er gründete er sein Erzähltheater Achim Brock. Hier erzählt und spielt Brock Geschichten der Weltliteratur, u.a. Das Gespenst von Canterville, Eine Weihnachtsgeschichte in Prosa, Der Sandmann etc. Mit diesen Programmen tritt Brock in ganz Deutschland auf.