• Sortieren nach:
  • LOCATION: 
  • ORT: 
  • KÜNSTLER: 
  •   

Sa06.04.201919:00 Uhr

Eintritt: 12,00 €
Ausverkauft!

Tierisch lyrisch! Von Möpsen und anderen Rackern

mit Christoph Rösner

Ein weites Feld, die Welt der Tiere. Und wenn es um Haustiere geht, wer könnte da nicht seine eigene kleine Geschichte erzählen. Kaum ein Literat, der sich nicht mit Hunden, Katzen, Vögeln und anderem Getier beschäftigt hätte. Sei es das eigene Haustier, oder die Kreaturen der großen, unüberschaubaren Fauna dieses Planeten.
Christoph Rösner hat gewühlt, gegraben, ist umher geflogen, hat erschnüffelt, was zu unseren Lieblingen gesagt und geschrieben wurde.
Hund oder Katze, das ist wie Beatles oder Stones. Der ewige Wettbewerb zwischen den tierischen Fraktionen – Rösner selbst ist Katzenliebhaber und in guter Gesellschaft. Mit Goethe, Gernhardt, Busch, Erhardt und vielen anderen Humoristen und tierischen Philosophen.
Vielleicht haben die Vögel erst fliegen gelernt, als der Mensch auf die Welt kam? Finden Sie es heraus und lauschen Sie den dichterischen Liebesbeweisen in diesem tierischen Lesespektakel.

"Bei Rösners Lesung kam so mancher Humorist und tierische Philosoph zu Wort, was seinen Zuhörern ein 'tierisches' Vergnügen bereitete" (Hellweger Anzeiger, Fröndenberg).

Christoph Rösner (geb. 1958) lebt als freischaffender Autor, Rezitator und Kabarettist in Hagen. Seit 1994 kann er auf eine Reihe von erfolgreichen Projekten, Programmen und Inszenierungen zurückblicken. Im Jahr 2000 erschien sein erstes Buch „In der Mitte“ – Gedichte und Kurzprosa. Es folgten zahlreiche Rezitations-, Kabarettprogramme und Revuen. Derzeit ist Rösner mit unterschiedlichen Programmen auf den Kleinkunstbühnen im Land unterwegs.

Location / Vorverkauf: Café Fachwerk, Herrenstr. 4
Ort: 58119 Hagen-Hohenlimburg
Tel.: 02334 / 1829970